Archiv des Autor: Holger Hemmer

Prostatakrebs: G-BA hält an PSA-Wert-Bestimmung bei der Behandlung fest – kein Einsatz in der Früherkennung

Berlin, 17. Dezember 2020 – Die Bestimmung des prostataspezifischen Antigens (PSA) bleibt wie bisher auf die Verlaufskontrolle bei bereits behandelten gesetzlich Versicherten oder zur Abklärung eines auffälligen Tastbefundes der Prostata beschränkt. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat sich heute gegen eine Erweiterung…
Mehr Lesen

Uncategorized

G-BA: ambulante Brachytherapie beim Prostatakarzinom

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat einen Beschluss zur interstitiellen Brachytherapie beim lokal begrenzten Prostatakarzinom mit niedrigem Risikoprofil gefasst. Eine unzureichende Datenlage hatte zunächst zur Aussetzung des Bewertungsverfahren geführt, die dazu führte, dass die Brachytherapie nur stationär unter Anwendung von qualitätssichernden Maßnahmen durchgeführt…
Mehr Lesen

Uncategorized