Wer sind wir

 

Ab sofort gibt es hellMut:

hellMut ist eine “Erste Hilfe Hotline” für Männer, die gerade die Diagnose “Prostatakrebs” bekommen haben.

In Zuammenarbeit  mit:

Liebe Besucher unserer Homepage, liebe Ratsuchende, lieber interessierter Gast,

unter den angegebenen Telefonnummern kannst Du uns jederzeit erreichen.

Wir werden Dir die Fragen beantworten,die Dich beschäftigen, auf die Du bisher keine befriedigende Antwort finden konntest.

Das Gespräch ist für Dich kostenfrei.

Wir Leiter der Selbsthilfegruppen Prostatakrebs in MV sind miteinander vernetzt.

Wir werden Dir aus unserem Erfahrungsschatz heraussagen, welche machbaren Möglichkeiten der Behandlung es für Dich in deiner momentanen Situation geben könnte.

Eine rein medizinische Beratung führen wir nicht durch.

Wir sind Laien mit einem großen Erfahrungsschatz, keine ausgebildeten Mediziner.

Ruft uns an!

 

Im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern:

Hier gibt es z.Z. fünf Selbsthilfegruppen, die als Ansprechpartner für Betroffene und deren Angehörigen tätig sind. Beratungspunkte sind Schwerin, Rostock, Wolgast mit Greifswald, Neubrandenburg und Vellahn bei Boizenburg/Hagenow. Diese Gruppen sind Mitglieder des Bundesverbandes Prostatakrebs Selbsthilfe e.V. (BPS) in Bonn. Ebenso gehören wir dem Regionalverband (RNBPS) Neue Bundesländer und Berlin an. Den örtlichen Ansprüchen und Gegebenheiten entsprechend arbeiten wir etwas unterschiedlich. Aber immer und überall steht der Hilfesuchende und der Patient im Mittelpunkt..

GEMEINSAM SIND WIR STARK.

Wir helfen uns gegenseitig, arbeiten zusammen und haben ein gemeinsames Ziel: ALLEN Betroffenen sowie deren Angehörigen Hilfe und Unterstützung in vielen Bereichen zu geben. Unsere Arbeit schließt eine enge Zusammenarbeit mit Universitäten, Kliniken, Krankenkassen, Ämtern und Selbsthilfe-Kontaktstellen ein..

WIR SIND KEINE PROFIS,

doch wir kennen DIE Profis. Wir sind Patienten und haben unsere Erfahrungen gemacht. Wir sind alle ehrenamtlich tätig. Für unsere Arbeit erhalten wir kein Honorar. Das macht uns unabhängig. Stark sind wir durch die enge Zusammenarbeit mit den Professoren und Fachärzten der Universitäten und Kliniken. Wir sind Kooperationen eingegangen, von denen alle Seiten profitieren. Immer zum Wohle des Betroffenen und Ratsuchenden.

PROSTATAKREBS

ist die häufigste Krebserkrankung des Mannes. Der Fortschritt in der Medizin hat dazu beigetragen, dass eine Heilung der Erkrankung möglich ist. Die Chancen für den Patienten, geheilt zu werden, sind sehr viel größer, als noch vor einigen Jahren. Neue Therapieverfahren, neue Techniken sowie neue Ansätze in der medikamentösen Tumorbehandlung geben Mut zur Hoffnung und Zuversicht. Neben „Stahl“ und „Strahl“ stehen eine Reihe anderer Methoden zur Verfügung. Fragen werden immer bleiben und neue werden dazukommen. Die Selbsthilfe – UNSERE Selbsthilfe in MV greift sie auf und findet für jeden Hilfesuchenden eine Antwort, eine Lösung seines Problems.

ANSPRECHPARTNER

Christel Prüßner
Bergstraße 6
19260 Dersenow
Telefon: 038848 139007

prostata-krebs-shg@schaaletreff.de

Holger Hemmer
Ahlbecker Straße 6
18107 Rostock

Telefon: 0381 33763099

Mail: holger.hemmer@prostatakrebs-shg-rostock.de

E-Mail Kontakt allgemein

info@psg-mv.de