Monatliches Archiv: Januar 2019

Enzalutamid reduziert die Bildung von Metastasen, nachdem die Hormontherapie ihre Wirkung verloren hat

Original Titel: Enzalutamide in Men with Nonmetastatic, Castration-Resistant Prostate Cancer DGP – Enzalutamid ist ein Wirkstoff der neuartigen Hormontherapie, der dann zum Einsatz kommt, wenn der Prostatakrebs kastrationsresistent geworden ist und bereits Metastasen gebildet hat. Forscher zeigten, dass Männer jedoch…
Mehr Lesen

Uncategorized

Apalutamid – Ein möglicher neuer Wirkstoff, der bei Patienten mit kastrationsresistentem Prostatakrebs die Bildung von Metastasen hemmt

Original Titel: Apalutamide Treatment and Metastasis-free Survival in Prostate Cancer Wenn der Prostatakrebs nicht mehr auf die klassische Hormontherapie anspricht, wird er als kastrationsresistent bezeichnet. In diesem Fall könnte Apalutamid dabei helfen, die Bildung von Metastasen hinauszuzögern, wie die vorliegende…
Mehr Lesen

Uncategorized

Radium-223-dichlorid (Xofigo®): Neue Einschränkungen für den Gebrauch aufgrund von erhöhtem Frakturrisiko und einem Trend zu erhöhter Mortalität Datum 06.08.2018 Wirkstoff Radium-223-dichlorid Die Firma Bayer AG informiert über mögliche Zusammenhänge zwischen der Anwendung von Xofigo und einem erhöhten Risiko für Knochenfrakturen….
Mehr Lesen

Uncategorized

In der PCO-Studie wird erstmalig die Lebensqualität von Patienten mit Prostatakarzinom mit einem weltweit einheitlichen Patientenfragebogen gemessen.

Das „Prostate Cancer Outcomes“ Projekt will dazu beitragen, die physische und psychische Gesundheit von Männern, die wegen eines lokalen Prostatakarzinoms behandelt werden, zu verbessern. In diesem Projekt sollen in Kliniken aus einer Vielzahl von Ländern systematisch klinische und patientenseitig berichtete…
Mehr Lesen

Uncategorized

„Spiegel“: Prostatakrebspatienten an Uniklinikum zweifelhaft therapiert

Nuklearmediziner des Universitätsklinikums Frankfurt sollen einem Bericht des „Spiegel“ zufolge Prostatakrebspatienten jahrelang leitlinienwidrig mit Lutetium-177-PSMA behandelt haben, ohne dass die Patienten zuvor die in ihrem Stadium anerkannten Therapien erhalten hätten. Der „Spiegel“ wirft dem Oberarzt Dr. Wolfgang Bergter, der das…
Mehr Lesen

Uncategorized