MANN HAT ES IN DER HAND Patientenforum „Prostatakrebs“ in Stendal


Der Regionalverband “Neue Bundesländer Prostatakrebs Selbsthilfe e.V.” (RNBPS) bereitet zusammen mit dem Bund Deutscher Urologen Sachsen-Anhalt (BvDU) eine Informationsveranstaltung im März vor, die sich ganz besonders an alle Männer richtet. Der PROSTATAKREBS steht im Mittelpunkt und es sollen Stichworte wie „Früherkennung“ , „Diagnoseverfahren“ und „Therapiewege“ zur Sprache kommen. Besonders bei dieser Erkrankung sind erfahrungsgemäß auch die Angehörigen der Männer als unmittelbar Betroffene anzusehen und darum sind auch sie herzlich willkommen.



Die Veranstaltung findet statt am 9, März 2019 und sie beginnt um 10.00 Uhr in der Nordwall Classic Garage (Nordwall 13, 39576 Hansestadt Stendal). Der Abschluss des Forum ist vorgesehen für 12.30 Uhr.




Die Referenten  Dr. W. Lessel (Facharzt f. Urologie) und Dr. G. Kramer (Chefarzt, Klinik für Urologie, Stendal) werden nach ihren Vorträgen auf die Fragen der Anwesenden eingehen.
Dr. W. Lessel
– Individuelle Krebsfrüherkennung
– Therapieoptionen und Sequenzen des metastasierten Prostatakarzinom
Dr. G. Kramer
– Chemotherapie des Prostatakarzinom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.