Monatliches Archiv: August 2018

Metastasierter, kastrationsresistenter Prostatakrebs – Können cholesterinsenkende Statine das Überleben verbessern?

Original Titel: Statin use and survival in patients with metastatic castration-resistant prostate cancer treated with abiraterone or enzalutamide after docetaxel failure: the international retrospective observational STABEN study Statine werden eigentlich für die Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei Patienten mit erhöhten Cholesterinwerten…
Mehr Lesen

Uncategorized

Online-Vortrag am 28. August 2018 zum Thema „Therapie des Rezidivs: 2nd-line Zytiga, Xtandi, Chemo oder Nuklearmedizin – Was wäre die richtige Reihenfolge?“

In unserem nächsten Online-Vortrag am Dienstag, den 28. August 2018 um 18.00 Uhr referiert Prof. Dr. Axel Heidenreich, Direktor der Klinik für Urologie, Universitätsklinikum Köln, zum Thema „Therapie des Rezidivs: 2nd-line Zytiga, Xtandi, Chemo oder Nuklearmedizin – Was wäre die richtige…
Mehr Lesen

Uncategorized

Lymphknotenbefall nach einer Operation mit anschließender Bestrahlung – sollte besser lokal behandelt werden oder im gesamtem Körper?

Original Titel: Standard of Care Versus Metastases-directed Therapy for PET-detected Nodal Oligorecurrent Prostate Cancer Following Multimodality Treatment: A Multi-institutional Case-control Study Wenn der Prostatakrebs nach einer Operation und anschließender Strahlentherapie zurückkehrt, was sich durch einen steigenden PSA-Wert äußert, wird in…
Mehr Lesen

Uncategorized

Langzeit-Hormontherapie kombiniert mit Bestrahlung verbessert Überleben bei Patienten mit lokal begrenztem Prostatakrebs

Original Titel: Duration of Androgen Deprivation in Locally Advanced Prostate Cancer: Long-Term Update of NRG Oncology RTOG 9202. Für die Behandlung eines lokal fortgeschrittenen Prostatakrebses kann die Strahlentherapie mit der Hormontherapie kombiniert werden. Wissenschaftler fanden heraus, dass sich hierfür eine…
Mehr Lesen

Uncategorized